Über mich

Journalistin Der klassische Weg mit kleinen Abstechern: Vor fast 20 Jahren fing alles bei der Heidenheimer Zeitung an. Musikverein, Heavy-Metal-Band und Laientheatergruppe – alles gesehen, über alles geschrieben. In Tübingen und Irland Literatur und Rhetorik studiert und das Theater als Dramaturgie-und Regieassistentin kennengelernt. Danach ging’s in den wilden Osten zur Leipziger Volkszeitung. Dort volontiert und als Redakteurin gearbeitet, bevor Klatsch und Tratsch beim Bauer-Verlag lockten.  Nach der publizistischen Landpartie bei „Liebes Land“ freischaffend, unter anderem für Klett und Klambt. Seit Sommer 2015 Textchefin bei den Klambt Programmzeitschriften, außerdem fegend auf der Kleinenkehrwoche und bei http://www.stilfigur.com in Sachen Mode unterwegs.

Mutter Wenn es nicht so abgedroschen klingen würde, schriebe ich jetzt: „Meine Tochter Marlene ist das Allerbeste, was mir je passiert ist. Sie ist das größte Glück und ich bin jeden Tag dankbar, dass dieses einmalige Wesen in meinem Leben ist. Sie ist frech und wild und wunderbar.“ Stimmt aber alles und deshalb schreibe ich es trotzdem. Ganz zu Schweigen von der intensiven Weiterbildung in Sachen Geduld, Organisation und Pädagogik, die ich allein ihr zu verdanken habe.

Mensch In den Bergen schwindelnde Höhen erklimmen, an den Küsten Irlands das Herz übers Meer schicken, im Theater das Leben spüren, beim Yoga zu sich selbst und in Büchern neue Welten finden. Und mit dem besten Ehemann glücklich sein. Das bin ich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s